Karte


Georgien

2019-02-17 - 2019-03-16
Distanz: 608 km
Gesamtdistanz: 6083 km

Unmittelbar nach unserer Ankunft in Georgien aus der Türkei haben wir eine Woche in Batumi, der zweitgrößten Stadt Georgiens, verbracht, um uns zu entspannen, zu erholen und Dinge zu reparieren. Von dort ging es nach Kutaissi, der alten Hauptstadt Westgeorgiens und dann über den Rikoti-Pass ins östliche Georgien. Auf dem Weg in die Hauptstadt Tbilisi kamen wir durch Gori und Mtskheta. Nachdem wir in Tbilisi unsere Visa für Iran organisiert hatten, fuhren wir weiter zur Grenze zu Aserbaidschan bei Lagodekhi, am Fuße des Großen Kaukasus.


Artikel

Der Regen in Kolchis

2019-03-09

Die Ankunft in Georgien aus der Türkei war ein kleiner Schock für uns. Die Leute waren kälter, die Häuser waren kälter und die Autofahrer waren die sc

→ Weiterlesen

Frühlingserwachen in Iberien

2019-03-19

Vom Rikoti-Pass sind wir nach Khashuri hinab gerollt, wo wir das erste Mal in Georgien gezeltet haben. Da das Wetter nach einer Woche Regen endlich wi

→ Weiterlesen

Fotos

Beste Alle

Page 1 | 2 | 3